info@castingsport.ch
KontaktSuche
SFV-FSP

Restwasser-Entscheid im Ständerat:

Fische und Fischerei-Verband in Feierstimmung

Der Schweizerische Fischerei-Verband SFV ist hoch erfreut über den Entscheid des Ständerats, dass die ohnehin schon minimalen Restwasserbestimmungen nicht ausgehebelt werden. Die vorberatende Kommission hatte mit ihren radikalen Anträgen einen eigentlichen Putsch auf die Umweltgesetzgebung vorbereitet – und ist nun an der Vernunft und Verantwortung des Ständerates aufgelaufen.

Das löst beim Schweizerischen Fischerei-Verband Feierstimmung aus. „Es geht nicht um uns als Fischer, sondern es geht um die Fische und das ganze Ökosystem im und am Wasser“, sagt Roberto Zanetti als Zentralpräsident des Schweizerischen Fischerei-Verbandes. Der SFV ist optimistisch, dass auch der Nationalrat als Zweitkammer auf dem Pfad der Vernunft bleiben wird. Denn: Die bescheidene Menge an Mehrproduktion stünde in keinem Verhältnis zum ökologischen Schaden auf Jahrzehnte.  



facebooktwitterprint