info@castingsport.ch
KontaktSuche
Schweizerischer Castingsport-Verband

11. Iffzer Hallencastingsportturnier GER

Drei Kategorien- und zwei Fuchsjagdsiege der CSG Gempen! Der Veranstalter des 11. Iffzer Hallenturniers, AK Iffezheim, freute sich am 3. Februar 2019 über ein breitgefächertes Starterfeld mit 52 Teilnehmenden, darunter 18 blutige Anfänger. Geworfen wurde zweimal auf die Arenberg- und einmal auf die Skish- wie auch auf die Multi Skishscheiben. Auch die Fuchsjagd war wieder zu absolvieren. Aus der Schweiz war die CSG Gempen am Start. Bei den Damen setzte sich Janine Tschabrun durch und verwies mit 267 Punkten Jitka Kocova (AKI) und ihre Teamkollegin Alena Kläusler auf die Plätze. Die Fuchsjagd hingegen entschied Simone Häner für sich.

11. Iffzer Hallencastingsportturnier GER

Janine musste sich da im Finale geschlagen geben. In der Kategorie der 16-18 Jährigen siegte Jannis Pozner mit 260 Punkten vor Rouven Jäger (AKI) und Paula Martini (AKI). Bei den Herren gab es auch dieses Jahr keinen, der Markus Kläusler (CSG Gempen) schlagen konnte. Mit 296 von 300 möglichen Punkten gewann er vor Andreas Kirchner (AKI) und Walter Heidemann (SAV Gundelsheim). Das Finale der Fuchsjagd gestaltete sich wie der reguläre Wettbewerb. Markus wurde ebenfalls vor Andreas Erster.

AK/03.02.2019



facebooktwitterprint