info@castingsport.ch
KontaktSuche

NGZH-Neujahrsblatt 2022 «Der Greifensee»

NGZH-Neujahrsblatt 2022 «Der Greifensee»
Im Neujahrsblatt 2022 «Der Greifensee» der Naturforschenden Gesellschaft Zürich, das der SFV finanziell unterstützt hat, werden provokative Fragen zum Greifensee, dem beliebten «Juwel vor der Haustür» gestellt. Die Fischerei nimmt am Greifensee eine wichtige Rolle für Naherholungssuchende sowie den am Greifensee beheimateten Berufsfischer ein. Mit dem Vorwort von Regierungsrat Martin Neukom und den 21 attraktiven Kapiteln werden fundierte Antworten gegeben und es wird einen Blick in die Zukunft dieser einzigartigen und eindrucksvollen Landschaft gewagt.


Fisch des Jahres 2022: Die Felche

Fisch des Jahres 2022: Die Felche
Die Schweiz ist noch viel reicher, als wir denken: In den letzten Jahrzehnten haben Fischer und Forscherinnen eine ungeahnte Biodiversität in unseren Seen entdeckt. Besonders gross ist sie bei den Felchen. Die silbernen Schwärme in den Tiefen unserer Seen sind ein wertvoller Schatz. Nicht nur als Existenzgrundlage der Berufsfischer, sondern auch als faszinierendes Beispiel für Artenvielfalt und ihre Entstehung. Schweizer Gewässer beherbergen eine europaweit einzigartige Vielfalt von mindestens 24 genetisch, morphologisch und ökologisch unterscheidbaren Felchenarten. Viele dieser Arten sind endemisch, und kommen nur in unserem Land vor. Die Schweiz trägt deshalb für den Erhalt dieser endemischen Artenvielfalt eine grosse Verantwortung.


Einen guten Jahresstart!

Einen guten Jahresstart!
Der SCSV Vorstand wünscht allen einen guten Start in ein gesundes, aktives und erfolgreiches 2022.


Die neuen Coronaregeln für den Sport gültig ab dem 20.12.2021

Die neuen Coronaregeln für den Sport gültig ab dem 20.12.2021
Der Bundesrat verschärfte am Freitag, 17. Dezember 2021 die geltenden Massnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Die neuen Massnahmen traten am Montag, 20. Dezember in Kraft und gelten vorerst bis zum 24. Januar 2022. Anbei die Übersicht der neuen Coronaregeln zu downloaden.


Runder Tisch Wasserkraft mit gemeinsamer Erklärung abgeschlossen

Bern, 13.12.2021 - Auf Einladung von Bundesrätin Simonetta Sommaruga haben sich Vertreterinnen und Vertreter wichtiger Akteure im Bereich der Wasserkraft seit August 2020 an einem runden Tisch über die Herausforderungen der Wasserkraft vor dem Hintergrund der Energiestrategie 2050, des Netto-Null-Klimaziels, der Versorgungssicherheit und dem Erhalt der Biodiversität ausgetauscht. Am abschliessenden Treffen haben die Teilnehmenden des runden Tisches am 13. Dezember 2021 die erzielten Resultate gewürdigt. Zudem wurde eine gemeinsame Erklärung unterzeichnet.


Schweizer Seen sind Hotspot der Fischartenvielfalt

Dübendorf, 09.12.2021 - Die grosse Fischinventur in 35 Seen ist abgeschlossen. Im Forschungsvorhaben «Projet Lac» wurden 35 Seen im Alpenraum erstmals systematisch auf ihre Fischbestände untersucht: Allein in der Schweiz wurden 106 Fischarten nachgewiesen. Mit fast 20 Prozent aller in Europa bekannten Fischarten gehört die Schweiz damit zu den Hotspots für die Fischartenvielfalt. Die Resultate sind nun Grundlage für Massnahmen zu einer nachhaltigen Fischerei und zum Schutz dieser noch erhaltenen Vielfalt.


Aktualisierte Corona-Schutzmassnahmen gültig ab dem 06.12.2021

Aktualisierte Corona-Schutzmassnahmen gültig ab dem 06.12.2021
Aufgrund der verstärkten Massnahmen gegen die Pandemie unter anderem die Ausweitung der Zertifikats- und Maskenpflicht, die der Bundesrat am 3.12.2021 beschlossen hat, wurde die Infografik mit der Übersicht der Schutzmassnahmen aktualisiert. Die Dokumente mit Gültigkeit ab dem 6. Dezember 2021 auf Deutsch, Französisch und Italienisch sind auf der Website von Swiss Olympic zu finden und folgend als Link zu downloaden. Ebenfalls auf der Website befinden sich die Rahmenvorgaben, die das BASPO erarbeitet hat.


Weihnachtshallenturnier in Gempen SO

Weihnachtshallenturnier in Gempen SO
Unter strikten Corona-Massnahmen nahmen 21 Caster*innen am Samstag 04.12.2021 am Weihnachtshallenturnier in Gempen teil, darunter Gäste aus Österreich und Deutschland. In zwei Zieldisziplinen, Arenberg und Skish, in je zwei Umgängen wurden die besten Einzelcaster*innen und Teams ermittelt. Sieger: U10 1. Mia Franke (AK Iffezheim), M-Jugend 1. Diego Schmidt, 2. Lena Gross, 3. Alina Palau (alle AK Iffezheim), Jugend 1. Sven Hepting, 2. Jessica Bosler, 3. Robin Jäger (alle Iffezheim) E-Damen 1. Alena Kläusler (CSG Gempen), 2. Paula Martini (AK Iffezheim), 3. Simone Häner (CSG Gempen), N-Damen 1. Esther Häner (CSG Gempen), 2. Sarah Möst (AK Iffezheim), 3. Petra Geier (CC Wien), Herren 1. Markus Kläusler (CSG Gempen), 2. Helmut Hochwartner (CC Wien), 3. Andreas Kirchner (AK Iffezheim) Teams: 1. Yanick Jund/Diego Schmidt, 2. Harald Meindl/Mia Franke, 3. Simone Häner/Alina Palau und Lena Gross/Robin Jäger. Auch das Debüt von Elodie Mayoraz, Cornelia Oboussier und Johan Perruchoud darf durchaus als geglückt bezeichnet werden. Gratulation an alle Teilnehmenden und Merci an das Veranstalterteam der Castingsport Gruppe Gempen!


25. Versammlung des Sportparlaments im Haus des Sports in Ittigen bei Bern

25. Versammlung des Sportparlaments im Haus des Sports in Ittigen bei Bern
Aus Antidoping Schweiz wird per 1. Januar 2022 "Swiss Sport Integrity". Einstimmig genehmigten die Delegierten der Sportverbände an der Versammlung am Fr 26.11.2021 in Ittigen Änderungen in den Swiss-Olympic-Statuten und ein neues Ethik-Statut. "Ein starkes Signal", würdigte Jürg Stahl, der Präsident von Swiss Olympic, den Entscheid des Parlaments. Jeannine Gmelin, die Ruder-Weltmeisterin von 2017 und zweifache Olympia-Teilnehmerin, wurde als Ersatz für die zurücktretende, ehemalige Schwimmerin Martina van Berkel als zweite Athletenvertreterin nebst Orientierungsläufer Matthias Kyburz in den Exekutivrat von Swiss Olympic gewählt. Die Delegierten genehmigten das Budget 2022, das trotz Corona einen Minigewinn von 8000 Franken vorsieht. Die Sport-Toto-Gesellschaft ist noch bis Ende 2022 zuständig für die Ausschüttung der Lotteriegelder. Anschliessend geht die Aufgabe an die neue Stiftung Sportförderung Schweiz über. Der SCSV wurde an der 25. Versammlung des Sportparlaments durch Alena Kläusler und Franziska Werder vertreten. Aktuell verfügt der SCSV über 3 Stimmen. Das nächste ordentliche Sportparlament findet am 25.11.2022 in Zürich statt. Das neue Bildungsprogramm von Swiss Olympic für Funktionär*innen im Verein ist auf der Webseite von Swiss Olympic veröffentlicht.


Passion Nature in Martigny VS

Passion Nature in Martigny VS
Der Schweizerische Castingsport Verband präsentierte sich vom 12.-14.11.2021 in Martigny an der Messe Passion Nature. Die internationale Messe für Jagd, Fischerei und Schiesssport mit dem Fokus auf Biodiversität wurde zum Treffpunkt für wertvolle Begegnungen und einen konstruktiven Austausch. Das Nachwuchsprojekt des SCSV passte perfekt zu der Fischerei-Thematik und den didaktischen Aktivitäten für Jung und Alt. Das Personal auf dem Messestand des SCSV war ununterbrochen und mit viel Herzblut im Einsatz. Die Besucher*innen profitierten von einer Einführung in den Castingsport, dabei konnten sie beim Demo-Werfen zuschauen, das Zielwerfen ausprobieren und am Wettbewerb teilnehmen. Das Interesse übertraf alle Erwartungen. Für die zahlreichen, positiven Rückmeldungen bedanken sich Cornelia Oboussier, Simone Häner und Alena Kläusler sowie der SCSV Präsident Stefan Keller. Merci beaucoup allen voran dem Messe-Präsidenten Jean-Pierre Seppey für das tolle Erlebnis und die Sensibilisierung auf die aktuellen Themen rund um die Natur. Wir freuen uns bereits auf das nächste Mal in Martigny!




facebooktwitterprint