info@castingsport.ch
KontaktSuche

Fischen-Jagen-Schiessen Messe 2018

Der grösste nationale Treffpunkt hat rund 27'000 Fischer, Jäger, Schützen und Naturfreunde auf das BERNEXPO-Gelände gelockt und während vier Tagen Angebote für fachkundige Besucher mit unterhaltsamen Attraktionen für die gesamte Familie verbunden. Der Schweizerische Castingsport Verband bedankt sich herzlich bei der Messeleitung, speziell bei Frau Sarah Negro, für ihre fachliche Unterstützung, unkomplizierte Zusammenarbeit und für die Möglichkeit, den Castingsport einem durchaus interessierten Fachpublikum präsentieren zu können. Ein grosses Dankeschön gilt dem fleissigen Messestandpersonal - Simone Häner, Martina Bitterli, Cyril Anzelini, Markus Kläusler, Karin und Richi Meichtry - für den vorbildlichen Einsatz an dem SCSV Messestand! Dank ihnen konnte man viele Besucher über den Castingsport informieren, diverse Wurftechniken sowie das wichtichste Material vorführen und wertvolle Kontakte knüpfen. Auch in diesem Jahr freute sich das Publikumswerfen über eine grosse Aufmerksamkeit bei den Messebesuchern wie auch Ausstellern. Fotos: Bildergalerie


ICSF Kongress und Generalversammlung 2017 in Tarnowo Podgorne POL

ICSF Kongress und Generalversammlung 2017 in Tarnowo Podgorne POL
Die Schweiz erhielt den Zuschlag für die Jugend Weltmeisterschaft 2019 in Grächen! Das ist der Startschuss für das Organisationskomitee. Der Schweizerische Castingsport Verband wurde am ICSF Kongress und an der GV von 17.-19.09.2017 durch Markus Kläusler vertreten. Die vorgetragenen Berichte brachten einen interessanten Rückblick aller bedeutenden ICSF Aktivitäten der letzten Periode. Ausführliche, intensive Diskussionen vermittelten interessante Ansichten der Vertreter von Nationalverbänden zu den behandelten Themen besonders zu der weiteren ICSF Entwicklung, der Marketingstrategie und der geplanten Neuorientierung. Die Beschlüsse lösten einige Knoten und garantieren Klarheit wie auch Stabilität innerhalb der ICSF für die nächsten zwei Jahre. Die ICSF Kommissionen werden angehalten, aktiver zu werden und konstruktive Lösungsvoschläge zu ihren Themen zu erarbeiten. Die WM- und Weltcuptermine 2018 sind bestätigt: 19.-22.07. Jugend WM Pulawy POL, 05.-09.09. WM Ronneby SWE, 06.-08.04. 1.Weltcup Tallinn EST, 11.-13.05. 2.Weltcup Lenzing AUT, 08.-10.06. 3.Weltcup Vestfossen NOR, 29.06.-02.07. 4.Weltcup Budweis CZE, 03.-05.08. 5.Weltcup Tokyo JPN, 14.-16.09. 6.Weltcup Sostanj SLO.


Drei WM Medaillen für die Schweiz!

Drei WM Medaillen für die Schweiz!
Silber im Allround und Bronze in Multi Weit durch Markus Kläusler zugleich Bronze in Fliege Ziel durch Gerhard Lussi! 85 Topathleten aus 17 Nationen machten die diesjährige Weltmeisterschaft, welche der Polnische Castingsport Verband vom 30.08. - 03.09.2017 in Szamotuly organisierte, richtig hochstehend und spannend. Zwei Schweizer liessen bereits in der ersten Disziplin Fliege Ziel aufhorchen und sicherten sich mit 100 Punkten die Finalteilnahme.


5. Weltcup 2017 in Sostanj SLO

5. Weltcup 2017 in Sostanj SLO
Casterinnen und Caster aus 8 Nationen - SWE, CZE, POL, SVK, GER, AUT, SLO, SUI - massen ihre Kräfte am 5. August 2017 bei hohen Temperaturen im slowenischen Sostanj. Unter ihnen auch eine Schweizerin und drei Schweizer. Bei den Damen konnte sich Simone Häner dank ihrem 4. Rang 12 Weltcuppunkte auf ihr Konto zuschreiben. Obendrein holte sie drei Podestplazierungen in den einzelnen Disziplinen. Jeweils den 3. Rang in Arenberg, Skish und Gewicht Weit.


Gold, Bronze und Finalplatz durch Jannis Pozner an der Jugend WM in Bratislava SVK

Gold, Bronze und Finalplatz durch Jannis Pozner an der Jugend WM in Bratislava SVK
Gold, Bronze und Finalplatz für die Schweiz!!! Hopp Schwiizz - geschafft! Für die Jugend Weltmeisterschaft in der slowakischen Hauptstadt Bratislava, die vom 20.-23.07.2017 stattfand, qualifizierten sich diesmal vier Jungs aus vier verschiedenen Kantonen. Micha Meichtry (Team Captain) CSG Visp VS, Jannis Pozner CSG Gempen SO, Seya Petermann CSG Flipp's March SZ und Florian Hanke SFVG Uster ZH. Ich gratuliere diesem grossartigen Team ganz herzlich zu hervorragenden Leistungen! Im Fokus steht natürlich Jannis Pozner (15 J.), der seine Chancen packte und diese in zwei Medaillen und einen Finalplatz verwandelte. Allerdings waren auch seine drei Teamkollegen nahe dran, um sich für die Finalkämpfe zu qualifizieren. Seya Petermenn (15 J.) in Fliege Weit, Micha Meichtry (15 J.) in Gewicht Skish und Florian Hanke (18 J.) in Fliege Ziel. Merci vielmals, euch vier, für das spannende Erlebnis, euren unermüdlichen Einsatz und sehr gute Vorbereitung. Herzliche Gratulation und ein grosses Dankeschön gehört ebenfalls dem Trainer Markus Kläusler. Im Weiteren bedanke ich mich von ganzem Herzen für die Unterstützung aller Art bei Betreuer Richi Meichtry, Trainer Andreas Salzmann und Vizepräsidentin Karin Meichtry. Für perfekte Trainingsmöglichkeiten danke ich bestens Martin Schürch und dem Alpen Sport Resort Grächen wie auch den Gemeinden Gempen und Zwingen. Massgeblich zu diesem Erfolg trugen auch unsere Trainingslager-Partner in Österreich bei. Herzlichen Dank dafür Gerhard Lay, Harald Meindl und ASKÖ Linz Stammplatz, Helmut Hochwartner und CC Wien sowie Familie Margl und dem FC Winden mit seinem Präsidenten Karl Leidenfrost/Karlwirt in Winden am See.


47. ASKÖ Wien Meisterschaften und internationales Jugendturnier

47. ASKÖ Wien Meisterschaften und internationales Jugendturnier
Saison der Superlative - Jannis Pozner knackte zum 4. Mal in dieser Saison den Schweizer Jugendrekord im Fünfkampf und attackierte mit 498.70 Punkten die 500 Punkte-Grenze. Simone Häner qualifizierte sich mit 410.19 Punkten suverän für die diesjährige Weltmeisterschaft. Die Schweiz war am 15. Juli 2017 in Wien durch vier Jugendliche, eine Dame und vier Herren vertreten. Auf sie wartete eine starke Konkurrenz aus fünf Nationen - GER, CZE, SVK, POL und AUT. Rechtzeitig zum Start hatten sich die Regenwolken verzogen, der lebhafte bis kräftige Wind blieb jedoch den ganzen Tag. Die letzten zwei Disziplinen wurden bei strömenden Regen geworfen.




facebooktwitterprint