info@castingsport.ch
KontaktSuche

Fischen-Jagen-Schiessen-Messe in Bern

Fischen-Jagen-Schiessen-Messe in Bern
Vom 13. bis 16. Februar 2014 fand in Bern die 11.Internationale Ausstellung FISCHEN JAGEN SCHIESSEN statt. Der SCSV blickt auf einen erfolgreichen Messeauftritt zurück und bedankt sich sehr herzlich bei der Messeleitung. Das vielfältige Programm zog die Besuchermassen zum SCSV Messestand an. Egal ob für das Publikumswerfen U18 und Ü18 oder "Jugend wirft und trifft!" oder "Fang den Fisch!" mussten die Besucher oft Schlange stehen. Viele informierten sich während der Wartezeiten genauer über den Castingsport. Die jüngsten Gäste erhielten inzwischen heissbegehrte Luftballons. Für grosse Aufmerksamkeit sorgte die permanent aktualisierte Rangliste, die an die Wand projiziert wurde. So konnte jeder Teilnehmer stets seine aktuelle Platzierung verfolgen und mit Kollegen mitfiebern. In kurzen Pausen demonstrierten die anwesenden Werfer des SCSV Nationalteams drei Zielwurfdisziplinen und erklärten die Unterschiede zwischen den Fischer- und Castingsportgeräten sowie den verschiedenen Wurftechniken. Unter anderem wurde die Frage nach dem Trainingsaufwand häufig gestellt. Die Antwort brachte etliche Interessenten ins Staunen. "Das ist ja wie bei jeder anderen Sportart, ... wenn man was erreichen will!" /Fotos: Bildergalerie/


Internationales Messeturnier in Bern

Internationales Messeturnier in Bern
Als Highlight auf dem SCSV Messestand galt das internationale Zielwurfturnier vom Samstag 15.02.2014. Werferinnen und Werfer von 8 Castingsportvereinen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz präsentierten ihr Können in spektakulären KO-Duellen. Die unmittelbare Nähe des teilweise kritischen Fischerpublikums erhöhte den Puls vieler Teilnehmer und forderte zu Höchstleistungen heraus. Moderator Hansruedi Freuler begeisterte die Zuschauer sowie die Teilnehmer durch seine einzigartige Art zu kommentieren. Der Tag wurde mit einem Erfolg für die Eidgenossen gekrönt, denn der Gesamtsieg blieb dank Markus Kläusler in der Schweiz. Resultate: Gesamtwertung - Elite: 1. Markus Kläusler (CSG Gempen), 2. Christian Zinner (CC Wien), 3. Alena Kläusler (CC Wien); Gesamtwertung -Breitensport: 1. Michael Nieman (CC Saalfeld), 2. Florian Berk (CC Saalfeld), 3. Simone Häner (CSG Gempen) Einzelne Disziplinen - Fliege Ziel: 1. Markus Kläusler (CSG Gempen), 2. Gerhard Lussi (CC Dübendorf), 3. Alena Kläusler (CC Wien) Gewicht Präzision - Elite: 1. Markus Kläusler (CSG Gempen), 2. Christian Zinner (CC Wien), 3. Helmut Hochwartner (CC Wien); Gewicht Präzision – Breitensport: 1. Robi Cekic (CSG Gempen), 2. Simone Häner (CSG Gempen), 3. Jannis Pozner (CSG Gempen) Gewicht Ziel - Elite: 1. Markus Kläusler (CSG Gempen), 2. Christian Zinner (CC Wien), 3. Helmut Hochwartner (CC Wien); Gewicht Ziel – Breitensport: 1. Simone Häner (CSG Gempen), 2. Michael Nieman (CC Saalfeld), 3. Julie Delevoy (AK Iffezheim) /Fotos: Bildergalerie/


Delegiertenversammlung des SCSV 2014

Die Delegiertenversammlung des Schweizerischen Castingsport Verbandes findet dieses Jahr anlässlich der Fischen-Jagen-Schiessen-Messe in Bern statt. Datum: Samstag 15. Februar 2014 Beginn: 18.30h Ort: Restaurant Caledonia, Mingerstrasse 16, 3014 Bern, Tel.: 031 331 99 40 www.fischen-jagen-schiessen.ch


Ab 1. Januar 2014 gültige Wettkampfänderungen

Ab 1. Januar 2014 gültige Wettkampfänderungen
Änderungen zur Internationalen Castingsport-Wettkampfbestimmungen (ICW); beschlossen am ICSF Kongress, 12. September 2013 in Halle/Saale GER; am 1. Januar 2014 in Kraft getreten 1. Zeiten für Disziplinen D2, D6 und D8 wurden verkürzt D2 Fliege Weit - die Wurfzeit von 6:00 Min. auf 5:00 Min. verkürzt, D6 Lachs/Fliege Weit Zweihand - von 7:00 Min. auf 6:00 Min. verkürzt, D8 Multi Ziel - von 10:00 Min. auf 8:00 Min. verkürzt 2. Minimale Schnurlänge für D2 Fliege Weit auf 13,5 m für alle neu definiert 3. Senioren und Veteranen WM abgeschafft und durch "Seniors World Masters" ersetzt; startberechtigt - Damen ab 55 Jahren, Herren ab 60 Jahren Für mehr Infos auf "weiter" klicken.


Neuer Verbandspräsident ins Amt gewählt!

Am Samstag 19. Oktober 2013 fand die Delegiertenversammlung des Schweizerischen Castingsport Verbandes in Dübendorf statt. Dabei wurde der neue Verbandspräsident einstimmig gewählt. Peter Hässig übernimmt das Amt des Verbandspräsidenten! Die ganze Castingsportwelt freut sich über das Ergebnis und gratuliert herzlich.


Seite1234


facebooktwitterprint